Polizeibericht Region Stuttgart: Ladung verloren – Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) –

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hat am Donnerstag (16.06.2022) auf der Bundesstraße 14 zwischen dem Kappelbergtunnel und der Ausfahrt Benzstraße ein Teil eines mutmaßlichen Schaustellerwagens verloren und dabei zwei Fahrzeuge beschädigt. Der Unbekannte war gegen 10.45 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs als sich von dem Anhänger ein zirka 140 mal 280 Zentimeter großes blaues Metallschild löste, auf die Gegenfahrbahn schleuderte und dort den Ford eines 27-Jährigen sowie den BMW eines 56-Jährigen beschädigte. Dabei entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Zeugen teilten mit, dass der Schaustellerwagen von einem blauen Sprinter gezogen worden sein soll.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189903500 an das Polizeirevier 5 Ostendstraße zu wenden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5250737

Polizeibericht Region Stuttgart: Ladung verloren – Zeugen gesucht