Polizeibericht Region Suhl: Fußgängerin und Rotlicht übersehen

Hinternah (ots) –

Am Freitagmorgen gegen 06.00 Uhr übersah ein 40-jähriger Audifahrer in der Ortslage Hinternah das Rotlicht einer Fußgängerampel, sowie die auf dem Fußgängerüberweg befindliche 14-jährige Person.

Nach Angaben des Audifahrers habe er auf Grund der tiefstehenden Sonne weder die Ampel noch die Fußgängerin gesehen. Die verletzte Schülerin wurde schwerverletzt im Klinikum Meiningen stationär aufgenommen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0
E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5251657

Polizeibericht Region Suhl: Fußgängerin und Rotlicht übersehen