Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden – Bei Unfall verletzt

Baden-Baden (ots) –

Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden von ungefähr 20.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls der sich am Sonntagabend gegen 17:25 Uhr im Bereich der Autobahnabfahrt und Einmündung in die K9613, der Richard-Haniel-Straße, ereignet hat. Ein 72 Jahre alter Toyota-Fahrer war an der Tank und Rastanlage Baden-Baden von der A5 abgefahren und wollte nach links in die K9613 in Richtung Sandweier abbiegen. Hierbei übersah er mutmaßlich den bevorrechtigten in Richtung Iffezheim fahrenden BMW eines 34-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Der schwerverletzte Senior musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Der BMW-Fahrer wurde ebenfalls schwer verletzt durch den Rettungsdienst in eine nahe Klinik gebracht. An beiden Autos entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden.

/ag

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5252001

Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden – Bei Unfall verletzt