Polizeibericht Region Offenburg: Meißenheim, A5 – Reifenplatzer führt zu Stau

Meißenheim, A5 (ots) –

Aktuell staut sich der Verkehr auf der Autobahn zwischen Offenburg und Lahr in beide Fahrtrichtungen. Grund hierfür war ersten Erkenntnissen zufolge der geplatzte Reifen eines Lastwagens. Der Lenker des Schwergewichts hatte nach dem Reifenplatzer offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist gegen 6:45 Uhr auf dem Weg in Richtung Süden in die Mittelleitplanke geprallt. Glücklicherweise blieb der Fahrer des Lastwagens unverletzt. Durch den Aufprall entstandene Trümmerteile fanden sich auch auf der Fahrbahn in Richtung Norden wieder. Die Aufräumarbeiten in beide Fahrtrichtungen dauern weiterhin an.

Beamte des Verkehrsdienstes Offenburg kümmern sich um die Unfallaufnahme, während Feuerwehrleute aus Lahr sich unter anderem um die auslaufenden Betriebsstoffe bemühten. Um die Absicherung der Unfallstelle kümmern sich unter anderem Mitarbeiter der Autobahnmeisterei. Die Absicherung des Staus übernehmen Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks.

/ma

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5252036

Polizeibericht Region Offenburg: Meißenheim, A5 – Reifenplatzer führt zu Stau

Presseportal Blaulicht