Polizeibericht Region Nürnberg: (767) Mutmaßlicher Fahrraddieb festgenommen

Nürnberg (ots) –

Am Sonntagnachmittag (19.06.2022) konnte in der Nürnberger Innenstadt ein mutmaßlicher Fahrraddieb festgenommen werden. Zuvor versuchte der 44-jährige Mann vor der Polizeistreife zu flüchten.

Gegen 16.00 Uhr wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte in der Nähe des Hauptbahnhofs auf einen Fahrradfahrer aufmerksam, welcher beim Erblicken der Beamten sofort flüchten. Die Beamten konnten den Flüchtenden nach kurzer Verfolgung rasch einholen. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige das hochwertige Mountainbike kurz zuvor in der Innenstadt von einem Fahrradständer entwendet hatte.

Nachdem er zu dem entwendeten Fahrrad noch verschreibungspflichtige Medikamente ohne entsprechende ärztliche Verordnung mit sich führte, wurde neben dem Verdachts des Fahrraddiebstahl noch ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Erstellt durch: Michael Petzold / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5252220

Polizeibericht Region Nürnberg: (767) Mutmaßlicher Fahrraddieb festgenommen

Presseportal Blaulicht