Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Kirchheim: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Heidelberg-Kirchheim (ots) –

Bereits am Dienstag, 14.06.2022, verursachte ein unbekannter Autofahrer im Stadtteil Kirchheim einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Der Unbekannte war gegen 8.30 Uhr auf der Speyerer Straße stadteinwärts unterwegs. Zwischen der Abzweigung zur L 600a und dem Baumschulenweg wechselte er abrupt, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dadurch musste ein nachfolgender 29-jähriger Mercedes-Kleinbus-Fahrer nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindert. Dadurch prallte er jedoch in die Leitplanken. Der unbekannte Autofahrer fuhr einfach weiter. Es war Sachschaden in Höhe von mindestens 5.000 Euro entstanden.

Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen dunkelblauen oder schwarzen Pkw, vermutlich ein Kombi, gehandelt haben. Die Marke ist nicht bekannt. Zum Fahrer des Fahrzeugs konnten noch keine Hinweise erlangt werden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug oder dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5252322

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Kirchheim: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht