Polizeibericht Region Freiburg: Pkw-Fahrerin fährt mehrfach auf die Gegenfahrbahn

Freiburg (ots) –

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Löffingen-Dittishausen;]

Am 19.06.2022, gg. 10:44 Uhr, kam eine 67-jährige Fahrzeuglenkerin mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße zwischen Löffingen und Dittishausen, mehrfach auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs, so dass die entgegenkommenden Fahrzeuglenker zum Abbremsen gezwungen wurden. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme verdichteten sich die Erkenntnisse, dass der Fahrzeuglenkerin wohl aufgrund medizinischer Probleme, die Kontrolle über ihren Pkw verloren hatte.

Die wird gegen die Fahrzeuglenkerin nun ein Strafverfahren u. a. wegen Straßenverkehrsgefährdung einleiten.

Hinweise zum Fahrverhalten der Fahrzeuglenkerin nimmt das Polizeirevier Titisee-Neustadt unter 07651/93360 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5252601

Polizeibericht Region Freiburg: Pkw-Fahrerin fährt mehrfach auf die Gegenfahrbahn

Presseportal Blaulicht