Polizeibericht Region Offenburg: Lahr – Kind von Auto angefahren

Lahr (ots) –

Als ein 10-jähriger Junge am Montagnachmittag aus einem Bus an der Bushaltestelle “Linde” ausstieg und anschließend die Straße überqueren wollte, wurde er von einer 39-jährigen Autofahrerin erfasst. Der Junge fiel daraufhin ungefähr einen Meter nach hinten und verletzte sich dabei leicht.

Nach der Behandlung vor Ort durch den Rettungsdienst wurde der Verletzte wieder in die Obhut seiner Mutter übergeben.

Am Unfallwagen entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

/nk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5253274

Polizeibericht Region Offenburg: Lahr – Kind von Auto angefahren

Presseportal Blaulicht