Polizeibericht Region Gera: Streit endete im Gewahrsam

Greiz (ots) –

Greiz: Am gestrigen Montag (20.06.2022), gegen 22:10 Uhr, wurde die darüber informiert, dass eine männliche Person, welche laut schreit und nur mit einer Badehose bekleidet ist, im Bereich Fritz-Reuther-Straße läuft.

Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte der erheblich unter Einfluss von Alkohol stehende 44-Jährige gefunden werden.

Er hatte mit seiner Familie einen lautstarken Streit angefangen und war dann auf die Straße gelaufen.

Da er keine Ruhe geben wollte, verbrachte er die Nacht im Polizeigewahrsam.

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5253522

Polizeibericht Region Gera: Streit endete im Gewahrsam

Presseportal Blaulicht