Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: verlorener Lkw-Reifen verursacht Böschungsbrand

Freiburg (ots) –

Ein sich während der Fahrt von einer Felge lösender Lkw-Reifen verursachte am Montag, 20.06.2022, gegen 15.30 Uhr, einen Böschungsbrand neben der Autobahn A 5 bei Märkt. Ein Sattelzug befuhr die Autobahn von dem Autobahndreieck Weil am Rhein kommend in Richtung Efringen-Kirchen, als sich ein Reifen von der Felge löste und Teile des Reifens im Grünstreifen landeten. Dort entzündeten die wohl sehr heißen Reifenteile das trockene Gestrüpp des Grünstreifens. In der Folge kam es zu einem Böschungsbrand, welcher von der Feuerwehr Weil am Rhein schnell abgelöscht werden konnte. Die Gefahrenstelle wurde von der Autobahnmeisterei abgesichert.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5253763

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: verlorener Lkw-Reifen verursacht Böschungsbrand

Presseportal Blaulicht