Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: 18-Jähriger schwer verletzt

Landkreis Sömmerda (ots) –

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein 18-Jähriger gestern Abend gegen 21:35 Uhr zwischen Teutleben und Eßleben auf einer abschüssigen Straße mit seinem Seat von der Fahrbahn ab. Dabei stieß das Auto frontal gegen einen Baum. Der junge Fahrer wurde schwer verletzt und musste in ein Erfurter Krankenhaus gebracht werden. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 1.000 Euro. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5254637

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: 18-Jähriger schwer verletzt

Presseportal Blaulicht