Polizeibericht Region Gera: Sachbeschädiger muss sich verantworten

Greiz (ots) –

Greiz. Ein 33-jähriger Mann muss sich für sein Verhalten am gestrigen Abend (21.06.2022) nunmehr strafrechtlich verantworten. Gegen 22:45 Uhr bemerkte ein Zeuge, wie eben dieser Mann mit einer Eisenstange das Erdgeschossfenster eines Firmengebäudes in der Reichenbacher Straße in Greiz einschlug. Zudem warf er mehrere Glasflaschen gegen ein Fenster in der 2. Etage des Hauses, so dass auch dieses zu Bruch ging. Die alarmierten Polizeikräfte stellten den Sachbeschädiger in einem gegenüberliegenden, im Umbau befindlichen Haus. Was den Mann aus Rumänien zu dieser Tat bewog, ist derzeit unbekannt. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde gegen ihn eingeleitet. (KR)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5254676

Polizeibericht Region Gera: Sachbeschädiger muss sich verantworten

Presseportal Blaulicht