Polizeibericht Region Gera: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Seniorin

Gera (ots) –

Hundhaupten: Feuerwehr, und in der Folge ein Rettungshubschrauber kamen am gestrigen Vormittag (21.06.2022) aufgrund eines Unfalles in Hundhaupten zum Einsatz. Nach derzeitigen Erkenntnissen wollte eine 85-jährige Seniorin gegen 09:45 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf ihr Grundstück fahren. Als sie, um das Eingangstor zu öffnen, aus ihrem Fahrzeug steigen wollte, setzte sich dieses in Bewegung und klemmte ihr Bein ein. Schwerverletzt wurde die 85-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden. (KR)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5254667

Polizeibericht Region Gera: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Seniorin

Presseportal Blaulicht