Polizeibericht Region Mannheim: SinsheimRhein-Neckar-Kreis: 19-jährige Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall leicht …

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Sinsheim wurde eine 19-jährige Fahrradfahrerin leicht verletzt. Die junge Frau fuhr gegen 20.20 Uhr mit ihrem Pedelec vom Bahnhofsgelände zunächst auf die Friedrichstraße ein und bog anschließend nach links in die Muthstraße ein. Dabei missachtete eine unbekannte Autofahrerin, die die Muthstraße in Richtung Friedrichstraße befuhr, die Vorfahrt der Radlerin und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Die 19-Jährige stürzte vom Fahrrad und zog sich leichte Verletzungen am Knöchel zu. Die Autofahrerin fuhr einfach weiter, ohne sich um die verletzte Radfahrerin zu kümmern.

Bei der Unfallverursacherin soll es sich um eine 60- bis 65-jährige Frau mit kurzen Haaren handeln. Sie trug ein weißes Oberteil mit buntem Muster. Die Frau war mit einem dunkelblauen Kleinwagen unterwegs.

Zeugen, die auf den Unfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise zum unfallverursachenden Fahrzeug und dessen Fahrerin geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 06271/690-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5254670

Polizeibericht Region Mannheim: SinsheimRhein-Neckar-Kreis: 19-jährige Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall leicht …

Presseportal Blaulicht