Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti

Freiburg (ots) –

In den letzten drei Tagen wurden im Stadtgebiet von Lörrach an mehreren Örtlichkeiten Graffitis angebracht. Von Montag, 20.06.2022, auf Dienstag, 21.06.2022, wurden im Eingangsbereich der Agentur für Arbeit mehrere Schriftzüge aufgesprüht. Die Spraydosen blieben zurück.

Am Dienstag, 21.06.2022, gegen 22.30 Uhr, teilte ein Zeuge der einen Mann mit, welcher in der Unterführung beim Rathaus Graffitis sprühen würde. Eine sofortige Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 3.500 Euro.

Am Mittwoch, 22.06.2022, gegen 00.14 Uhr, teilte ein Zeuge der Polizei zwei dunkel gekleidete Jugendliche mit, welche in der Basler Straße eine Wand der Kirchengemeinde besprühen würden. Auch eine Fahndung nach diesen beiden Jugendlichen verlief ohne Erfolg.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5255045

Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: mehrere Sachbeschädigungen durch Graffiti