Polizeibericht Region Jena: Aggressiver Ladendieb

Weimar (ots) –

Am 23.06.2022 gegen 09:20 Uhr betrat eine 40-jährige männliche Person

den ALDI-Markt in der Jean-Sibelius-Straße. Dort begab er sich an eine

geschlossene Kasse, öffnete mit einem mitgebrachten Schlüssel das

verschlossene Zigarettenregal und packte eine größere Menge Schachteln

in einen mitgebrachten Beutel. Im Anschluß wollte er den Markt wieder verlassen. Hierbei stellten sich ihm zwei Zeugen in den Weg und hielten den Mann auf. Bei dem folgenden Gerangel versuchte sich dieser immer

wieder aus den Haltegriffen zu lösen, was aber nicht gelang. Die Zeugen

hielten den Dieb bis zum Eintreffen der fest. Eine Überprüfung

ergab, dass er diesbezüglich bereits einschlägig bekannt ist. Einer der

couragierten Helfer wurde bei der Rangelei leicht verletzt, der Täter vorläufig festgenommen. In seinem Einkaufsbeutel befanden sich Tabak-

waren im Wert von 623 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5256529

Polizeibericht Region Jena: Aggressiver Ladendieb