Polizeibericht Region Nürnberg: (787) Exhibitionist am Pegnitzufer – Festnahme

Nürnberg (ots) –

Am Donnerstagmittag (24.06.2022) trat ein zunächst unbekannter Mann einer Frau im Nürnberger Pegnitzufer in schamverletzender Art und Weise entgegen. Ein 70-jähriger Tatverdächtiger konnte festgenommen werden.

Die Geschädigte befand sich gegen 12:00 Uhr im Bereich des Seewiesenweg als sich ein älterer Mann zu ihr gesellte und sich auszog. Selbst als sie die Örtlichkeit wechselte folgte er ihr hierhin. Nach einiger Zeit konnte sie dann den komplett entkleideten Unbekannten in einem Gebüsch erkennen wie er an seinem Glied manipulierte.

Nachdem die junge Frau eine Passantin um Hilfe bat, zog sich der Mann wieder an und entfernte sich auf seinem Fahrrad.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen gelang es einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost einen Tatverdächtigen festzunehmen. Der 70-jährige muss sich nun in einem Ermittlungsverfahren verantworten.

Erstellt durch: Frank Streifel / bl

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5256571

Polizeibericht Region Nürnberg: (787) Exhibitionist am Pegnitzufer – Festnahme

Presseportal Blaulicht