Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Rauch aus Gully ruft Rettungskräfte auf den Plan

Freiburg (ots) –

Rauch aus einem Gully am Bahnhof in Tiengen hat am Donnerstagmorgen, 23.06.2022, zum Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst sowie der Landes- und Bundespolizei geführt. Kurz nach 09:00 Uhr war das Feuer gemeldet worden, nachdem Löschversuche des Anrufers fehlgeschlagen waren. Die Feuerwehr löschte den Schwelbrand im Gully. Der Einsatz führte zu keinen Einschränkungen des Bahnverkehrs.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5256887

Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Rauch aus Gully ruft Rettungskräfte auf den Plan

Presseportal Blaulicht