Polizeibericht Region Gera: Polizei ermittelt wegen mehreren Graffiti – Zeugen gesucht

Gera (ots) –

Altenburg: Was die Täter zu ihren Taten veranlasste, ist derzeit noch unklar. Fest steht jedoch, dass mit Hilfe von roter-weißer Sprühfarbe ein Gebäudekomplex in Nobitz (OT Gardschütz) besprüht und so mehrere Hundert Euro Sachschaden verursacht wurden. Als Tatzeit konnte die Nacht von Mittwoch zu Donnerstag (22.06. – 23.06.2022) bestimmt werden.

Ebenfalls ins Visier eines unbekannten Täters geriet in der gleichen Nacht die Fassade einer Turnhalle in der Platanenstraße in Altenburg. Hier brachte der Sprüher diverse Zeichen an und verursachte so Sachschaden. Die Altenburg sucht vor dem Hintergrund der laufenden Ermittlungen in beiden Fällen Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem unbekannten Täter machen können. Sachdienliche Angaben werden unter der Telefonnummer: 03447-4710 aufgenommen. Ob und inwieweit zwischen beiden Fällen eine Verbindung besteht, ist unter anderem Gegenstand der Ermittlungen. (JMV)

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5256889

Polizeibericht Region Gera: Polizei ermittelt wegen mehreren Graffiti – Zeugen gesucht