Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Spiegelstreifer im Rebgartenweg – Zeugen gesucht!

Freiburg (ots) –

Am Donnerstagmorgen, 23.06.2022, gegen 07:15 Uhr, haben sich im Rebgartenweg in Weil am Rhein die Spiegel zweier Fahrzeuge gestreift. Ein Beteiligter fuhr weiter und ist unbekannt. Wie der 59 Jahre alte Fahrer eines Ford-Kleinbusses anzeigte, sei ihm ein Kleintransporter auf seiner Fahrspur entgegengekommen, so es zum Streifvorgang kam. Dabei ging am Ford der Außenspiegel zu Bruch. Der Sachschaden liegt bei mehreren hundert Euro. Der Fahrer des Kleintransporters flüchtete. Das Polizeirevier Weil am Rhein (Kontakt 07621 9797-0) bittet Zeugen, sich zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5256925

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Spiegelstreifer im Rebgartenweg – Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht