Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen verlagert sich – ein …

Freiburg (ots) –

Am Donnerstagabend, 23.06.2022, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in Lörrach. Gegen 23:15 Uhr war zunächst eine Schlägerei an der Kreuzung Weinbrenner-/Spitalstraße gemeldet worden, später im Treppenhaus eines Hauses in der Teichstraße. Die Beteiligten waren zu anderen Örtlichkeit geflüchtet, nachdem die an der ersten Örtlichkeit eingetroffen war. Der Grund der mutmaßlichen Auseinandersetzung war aufgrund der aufgeheizten Stimmung unter den Beteiligten noch nicht zu ermittelt. Ein 26 Jahre alter Mann musste wegen erlittener Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus. Ein 43-jähriger Mann kam in Gewahrsam, nachdem sich zwischen ihm und einem anderen Mann ein Handgemenge vor Augen der Einsatzkräfte entwickelte. Diesem wurden eine Glasscherbe und ein Taschenmesser abgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5256917

Polizeibericht Region Freiburg: Lörrach: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen verlagert sich – ein …

Presseportal Blaulicht