Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Graffititäterin gestellt – Erfurt, 25.06.2022

Erfurt (ots) –

Am Samstagmorgen konnte eine Graffitisprayerin im Bereich des Erfurter Nordparks festgestellt werden. Die junge Dame war gerade dabei, eine Hauswand mit einem Graffiti zu versehen, konnte aber im letzten Moment davon abgehalten werden. Die bei der 21-jährigen aufgefundenen Farbdosen sowie eine Sprühschablone verrieten sie jedoch als Mehrfachtäterin, denn eine Prüfung des Umfelds führte zur Entdeckung von vielen weiteren frischen “Verschönerungen” an Müllbehältern, Betonflächen und auch Hausfassaden. Der Gesamtschaden beläuft sich schätzungsweise auf einen mittleren vierstelligen Betrag. Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.(CF)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5257459

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Graffititäterin gestellt – Erfurt, 25.06.2022

Presseportal Blaulicht