Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Auto kommt auf dem Dach zum Liegen – eine Leichtverletzte

Freiburg (ots) –

Am Samstag, 25.06.2022, gegen 09.00 Uhr, befuhr eine 27-jährige Pkw-Fahrerin den Überleitungsast von der Autobahn A 5, aus Efringen-Kirchen kommend in Richtung Autobahn A 98. Vermutlich aufgrund einer nicht angepassten Geschwindigkeit mehrmals nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte in der lang gezogenen Linkskurve die Schutzplanke. Nach einer Strecke von etwa 140 Metern kam das Auto auf dem Dach zum Liegen. Die 27-Jährige konnte sich eigenständig aus dem Auto befreien. Eine zufällig privat vorbeikommende Notärztin kümmerte sich um die Erstversorgung der Verunfallten. Zur Bergung des Autos musste der Überleitungsast kurzfristig komplett gesperrt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 12.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5258969

Polizeibericht Region Freiburg: Weil am Rhein: Auto kommt auf dem Dach zum Liegen – eine Leichtverletzte

Presseportal Blaulicht