Polizeibericht Region Stuttgart: Ladung auf Bundesstraße verloren – Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) –

Ein bislang unbekannter Lastwagenfahrer hat am Montag (27.06.2022) auf der Bundesstraße 14 Ladung verloren und dadurch einen Unfall verursacht.

Eine 41-jährige Audi-Fahrerin fuhr gegen 14.40 Uhr auf der Bundesstraße 14 aus Richtung Fellbach kommend in Richtung Esslingen. Auf Höhe der Brücke über den Neckar fuhr sie hinter einem grauen Lastwagen mit einem offenen Container. Aus diesem fielen mehrere Holzplatten heraus, welche den Audi am vorderen linken Stoßfänger beschädigten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903600 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeirevier 6 Martin-Luther-Straße zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5260063

Polizeibericht Region Stuttgart: Ladung auf Bundesstraße verloren – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht