Polizeibericht Region Konstanz: (Schramberg, Lkrs. RW) Polizei identifiziert Schlange

Schramberg (ots) –

Weil ein Spaziergänger am Mittwochabend eine Begegnung mit einer größeren Schlange hatte und unsicher war, ob es sich um ein ausbüxtes Reptil handelt, wandte er sich an die . Wie er schilderte, war er mit seinem Hund auf dem Radweg hinter der Kläranlage unterwegs, als er auf das Reptil stieß. Anhand eines Bildes war es den Beamten des Polizeirevier Schramberg möglich, die Schlange aber eindeutig als heimische Ringelnatter zu identifizieren. Die Beamten informierten den Spaziergänger über die harmlose Schlangenart, die sich gerne in Gewässernähe aufhält, aber von der keinerlei Gefahr ausgeht.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5261879

Polizeibericht Region Konstanz: (Schramberg, Lkrs. RW) Polizei identifiziert Schlange

Presseportal Blaulicht