Polizeibericht Region Konstanz: (Oberndorf am Neckar, Lkrs. RW) Sturz von Leiter – Arbeiter schwer verletzt

Oberndorf-Lindenhof (ots) –

Weil eine Anlegeleiter am Freitagmorgen in der Heckler und Koch-Straße bei Arbeiten wegrutschte, ist ein Beschäftigter einer Sanitär und Heizungsfirma aus rund zwei Meter Höhe auf den Boden gestürzt. Der 68-jährige war dabei , einen Kranhaken an einen Wasserspeicher anzulegen. Hierzu stieg er auf eine knapp fünf Meter hohe Anlegeleiter, die auf dem nassen Asphalt wegrutschte. Beim Sturz auf halber Höhe zog sich der Mann einen offenen Beinbruch und eine Kopfplatzwunde zu. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik. Die hat die Ermittlungen aufgenommen und Gewerbeaufsicht sowie die Berufsgenossenschaft informiert.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Uwe Vincon

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5263050

Polizeibericht Region Konstanz: (Oberndorf am Neckar, Lkrs. RW) Sturz von Leiter – Arbeiter schwer verletzt

Presseportal Blaulicht