Polizeibericht Region Jena: Vermisstenfahndung der Polizei Weimar

Weimar (ots) –

Seit Montag, den 04.07.2022 wird der 63-jährige Karl-Heinz Hesse aus Weimar Tröbsdorf vermisst.

Herr Hesse ist etwa 1,70 m groß und von schlanker Gestalt. Er hat kurze, sehr hellgraue Haare. Bekleidet war er beim Verlassen der Wohnung mit einer grauen Hose und einem roten Hemd.

Letztmalige wurde er im Bereich des Buchenwaldes gesehen.

Es ist nicht auszuschließen, dass sich Herr Hesse in einer hilflosen Lage befindet und medizinische Hilfe benötigt.

Hinweise nimmt die Weimar unter 03643/882-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Bildquelle: Seit Montag vermisst. K.-H. Hesse aus Weimar Tröbsdorf.
Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5265163

Polizeibericht Region Jena: Vermisstenfahndung der Polizei Weimar

Presseportal Blaulicht