AUVESY GmbH: AUVESY-MDT: Bedarfslage in der automatisierten Produktion früh erkannt

Landau (ots) –

# Fachkonferenz AUVESY-MDT Connect 2022 mit Teilnehmerrekord

# Plattform octoplant im Fokus

# Alle Präsentationen jetzt online verfügbar

Das Expertenteam von AUVESY-MDT, dem Weltmarktführer für herstellerunabhängige Versionierungs- und Change-Management-, registriert im Kontext der automatisierten Produktion branchenübergreifend immer deutlichere Bedarfsmeldungen.

“Konkret sehen Produktionsunternehmen bei den Themen Ausfallsicherheit, Stillstand sowie Qualität und Sicherheit verstärkten Handlungsbedarf”, kommentiert Oliver Gronau, CCO und Mitglied der Geschäftsleitung bei AUVESY-MDT. “Wir haben die Notwendigkeit für Optimierungsansätze in diesem Bereich frühzeitig erkannt und an standardisierten Lösungen für unsere Kunden gearbeitet. Die noch frische Zusammenführung der Unternehmen AUVESY und MDT Software (https://auvesy-mdt.com/de/news/zukunft-auvesy-und-mdt-software?utm_source=auvesy-mdt&utm_medium=pr&utm_campaign=bedarfslage&utm_term=auvesyundmdt) sowie die Entwicklung unserer neuen modularen Softwareplattform octoplant (https://auvesy-mdt.com/de/octoplant?utm_source=auvesy-mdt&utm_medium=pr&utm_campaign=bedarfslage&utm_term=octoplant) sind entsprechend gut am Markt angekommen”, so Gronau.

Neben der hohen Nachfrage zeigt auch das persönliche Interesse von Entscheidern unterschiedlichster Produktionsbetriebe, welchen Stellenwert der IT-basierte Schutz geschäftskritischer Anlagen und damit einhergehend die optimale Verbindung von OT und IT mittlerweile hat.

Konsequent hoch war auch das Interesse an der jüngsten (virtuellen) Fachkonferenz AUVESY-MDT Connect 2022, die weltweit synchronisiert durchgeführt wurde. “Ein neuer Teilnehmerrekord und Bestnoten für die inhaltliche Ausgestaltung haben uns darin bestärkt, das virtuelle Format für die vielfältige Automated Production Community weiter auszubauen. Das Interesse an octoplant und dem damit verbundenen Mehrwert ist gewaltig”, fasst Head of Marketing Franziska Klostermann die erfolgreiche Veranstaltung zusammen.

Für Interessenten, die nicht live an der AUVESY-MDT Connect 2022 teilnehmen konnten, sind hier (https://auvesy-mdt.com/de/download-area-formular?utm_source=auvesy-mdt&utm_medium=pr&utm_campaign=bedarfslage&utm_term=vortraege) alle Vorträge nochmals abrufbar.

Download Area:

https://auvesy-mdt.com/de/download-area-formular?utm_source=auvesy-mdt&utm_medium=pr&utm_campaign=bedarfslage&utm_term=vortraege

Über AUVESY-MDT

AUVESY-MDT entwickelt Versionierungs- und Change-Management-Software für ein schnelles Disaster Recovery in der automatisierten Produktion für alle gängigen Geräte im Fertigungsumfeld. Die Lösungen sichern wichtige Automatisierungssysteme, erstellen einen detaillierten Projektvergleich und vereinfachen die Wartung und die Optimierung der Anlagen. Ausfallzeiten werden durch einfache und zuverlässige Programmverwaltung, Dokumentation, Fehlersuche und Disaster Recovery erheblich reduziert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.auvesy-mdt.com

Kontakt:

Newsroom: AUVESY GmbH
Pressekontakt: Franziska Klostermann
Head of Marketing
Phone: +49 6341 6810-456
E-Mail: Franziska.Klostermann@auvesy-mdt.com

Quellenangaben

Bildquelle: octoplant: Keep production running! / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/164201 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/164201/5266297

AUVESY GmbH:  AUVESY-MDT: Bedarfslage in der automatisierten Produktion früh erkannt

Presseportal