Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden, B500 – Auffahrunfall mit einer Schwerverletzten

Baden-Baden, B500 (ots) –

Zu einem Auffahrunfall mit zwei Verletzten kam es am Dienstagmorgen auf der B 500. Eine 38-jährige Opel-Fahrerin steuerte gerade von der Autobahnausfahrt auf den Einfädelungsstreifen der B500 in Richtung Iffezheim zu. Dabei bemerkte sie offenbar zu spät, dass sich bereits ein erheblicher Rückstau gebildet hatte und fuhr daher einem 40-jährigen Mercedes-Fahrer auf. Durch den Aufprall erlitt die 38-Jährige schwere Verletzungen und wurde durch eine Rettungswagenbesatzung in das Klinikum nach Balg gebracht. Der Mercedes-Fahrer wurde augenscheinlich leicht verletzt und vorsorglich in das Klinikum nach Karlsruhe gefahren. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

/nk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5266333

Polizeibericht Region Offenburg: Baden-Baden, B500 – Auffahrunfall mit einer Schwerverletzten