Polizeibericht Region Freiburg: Binzen: von der Autobahn A 98 abgekommen – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Ein 58-Jähriger befuhr mit seinem Volvo die Autobahn A 98 zwischen der Anschlussstelle Binzen und der Anschlussstelle Kandern, als er am Dienstag, 05.07.2022, kurz nach 19.00 Uhr, nach rechts von der Fahrbahn abkam, mit einem Verkehrszeichen kollidierte und etwa 50 Meter weiter entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam. Der 58-Jährige wurde leicht verletzt. An dem Volvo entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 7.500 Euro.

Die Verkehrspolizei Weil am Rhein, Telefon 07621 98000 (24 h), sucht Zeugen, welche den Unfallhergang beobachteten. Auch mögen sich Verkehrsteilnehmer bei der Verkehrspolizei melden, welche vielleicht durch das Unfallgeschehen gefährdet wurden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5267601

Polizeibericht Region Freiburg: Binzen: von der Autobahn A 98 abgekommen – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht