Karrié Projektentwicklung GmbH & Co. KG: GANZIMMUN Diagnostics GmbH feiert Grundsteinlegung auf dem Mainzer Lerchenberg: …

Mainz (ots) –

Mainz wird um einen attraktiven Biotech-Standort reicher. Den Anfang macht das bislang in Mainz Bretzenheim ansässige GANZIMMUN Diagnostic GmbH, die auf dem Mainzer Lerchenberg direkt gegenüber vom VRM-Medienhaus ihren neuen Hauptsitz beziehen wird. Als humanmedizinisches Labor mit komplementär- und präventivmedizinischem Schwerpunkt steht Therapeuten aller Fachrichtungen ein umfassendes Analysespektrum zur Verfügung. Von Allergie- über Magen-Darm-Diagnostik bis hin zur gesamten SARS-CoV-2-Diagnostik bietet die GANZIMMUN Diagnostics eine Vielzahl an labormedizinischen Schwerpunkten.

Am 12. Juli 2022 findet die Grundsteinlegung statt, an der auch Oberbürgermeister Michael Ebling (SPD) teilnehmen wird.

Auf dem 8.000 m² umfassenden Grundstück entstehen aktuell 7.000 m² Fläche für Labor-, Büro- und Praxisräume. Das Vorhaben wird realisiert von der KPE Projekt Lerchenberg GmbH, an der federführend die in Kooperation mit der Rahlfs GmbH beteiligt ist. Die GANZIMMUN Diagnostics GmbH hat für das Objekt einen 20 Jahre laufenden Mietvertrag unterschrieben.

“Das Projekt ist ein weiterer Beleg für die Zugkraft der Stadt Mainz als - und Medizintechnik-Standort”, so Carsten Müller, Geschäftsführer der Karrié Projektentwicklung GmbH & Co. KG. In unmittelbarer Nachbarschaft zum GANZIMMUN-Grundstück existieren weitere sieben Baufelder mit einem Flächenpotential von 55.000 m², auf dem weitere Gebäude mit bis zu 75.000 m² Bruttogeschossfläche gemäß dem vorliegenden Bebauungsplan entstehen können. “Mit Blick auf die unmittelbare Nähe zur Autobahn und die bereits geplante und vorhandene Infrastruktur wie zum Beispiel die Mainzelbahn existieren optimale Bedingungen für weitere Unternehmensansiedlungen aus dem Life-Science Sektor. Auf den uns zur Verfügung stehenden Grundstücken werden wir den Ausbau des Areals als Biotech-Standort offensiv vorantreiben.”

Auch Dr. med. Patrik Zickgraf, Geschäftsführer und ärztlicher Leiter der GANZIMMUN Diagnostics GmbH setzt auf weitere Ansiedlungen aus dem Life-Science Sektor. Das grundsätzliche Engagement der Stadt Mainz, weitere Unternehmen aus dem Bereich für die Landeshauptstadt zu gewinnen, begrüßt er ausdrücklich. Von der Lage sowie der Nähe zu Firmen wie BioNTech, Böhringer, Merck und BASF gehe große Zugkraft aus, so Zickgraf. “Standorte wie diese sind heiß begehrt. Man darf gespannt sein, wer sich hier als nächstes niederlassen wird.”

Das GANZIMMUN Diagnostics-Gebäude soll 2024 bezogen werden.

UNTERNEHMENSPROFIL

Immobilien, die für Mieter und Investoren bleibende Mehrwerte schaffen: Darum geht es uns bei der Karrié Projektenwicklung GmbH & Co. KG. Bleibende Mehrwerte definieren wir dabei nicht nur wirtschaftlich, sondern auch kulturell und ökologisch. Mit unserem dynamischen Team aus versierten Fachleuten kaufen wir planreife und erschlossene Grundstücke sowie Gebäude im Bestand und entwickeln daraus attraktive gewerbliche und wohnwirtschaftliche Objekte – immer dort, wo entsprechende Nachfrage von Kunden vorliegt.

Kontakt:

Newsroom: Karrié Projektentwicklung GmbH & Co. KG
Pressekontakt: Sabine Müller-Hahn
Karrié Bau GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 40
55129 Mainz
+49 6131 9568-48
sabine.mueller-hahn@karrie.de

Quellenangaben

Bildquelle: Bauvorhaben GANZIMMUN Diagnostics GmbH und weiteres Biotech-Flächenpotenzial auf dem Mainzer Lerchenberg / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/164230 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Karrié Projektentwicklung GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/164230/5267845

Karrié Projektentwicklung GmbH & Co. KG:  GANZIMMUN Diagnostics GmbH feiert Grundsteinlegung auf dem Mainzer Lerchenberg: …

Presseportal