Polizeibericht Region Freiburg: Gottenheim – Busfahrt endet in der Gewahrsamszelle

Freiburg (ots) –

Gottenheim – Am Freitag, 08.07.2022, meldete ein Busfahrer gegen 16:45 Uhr, dass ein Fahrgast sich weigere, im Bus die vorgeschriebene Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Bei der Überprüfung des Sachverhaltes durch eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Breisach zeigte sich der Mann äußerst unkooperativ und verweigerte die Angaben seiner Personalien.

Im Weiteren kam es zu massiven Widerstandshandlungen durch den 51-Jährigen gegen die Polizeibeamtin und den Polizeibeamten, wodurch sich diese leichte Verletzungen zuzogen. Der Mann wurde daraufhin vorübergehend in Gewahrsam genommen.

Er muss nun mit einer Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5270413

Polizeibericht Region Freiburg: Gottenheim – Busfahrt endet in der Gewahrsamszelle