Polizeibericht Region Mannheim: DielheimRhein-Neckar-Kreis: Gebüsch in Brand geraten – Zeugen gesucht

Dielheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Dienstagabend wurden und Feuerwehr wegen eines Feuers im Wald bei Dielheim alarmiert. Gegen 21.45 Uhr war an einem Waldwirtschaftsweg in einem Waldstück zwischen Dielheim und Horrenberg aus ungeklärten Gründen ein Aststapel in Brand geraten. Die Flammen konnten durch die Freiwillige Feuerwehr Dielheim, die mit zwei Fahrzeugen und 11 Wehrleuten vor Ort kamen, rasch gelöscht werden. Auf einer Fläche von rund 10 Quadratmetern hatten Gestrüpp und Hecken gebrannt.

Bereits am Freitag zuvor war in einem Feldgebiet bei Gauangeloch ein Holzstapel in Brand geraten. Auch hier konnte das Feuer rasch gelöscht werden.

Inwiefern ein Zusammenhang zwischen den beiden Bränden besteht, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen des Polizeireviers Wiesloch.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5272165

Polizeibericht Region Mannheim: DielheimRhein-Neckar-Kreis: Gebüsch in Brand geraten – Zeugen gesucht