Polizeibericht Region Suhl: “Billig getankt”

Themar (ots) –

Für 63 Euro tankte Mittwochnachmittag ein bislang unbekannter VW-Fahrer bei einer Themarer Tankstelle. Im Verkaufsraum bezahlte er lediglich eine Autowäsche und ein Autopflegeprodukt und verließ den Verkaufsraum. Erst später bemerkte die Mitarbeiterin, dass die Tankfüllung nicht beglichen wurde. Die nahm die Anzeige auf und ermittelt nun wegen des Tankbetrug.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5272704

Polizeibericht Region Suhl: “Billig getankt”