Polizeibericht Region Mannheim: SandhausenRhein-Neckar-Kreis: PKW gestreift und geflüchtet – Zeugen gesucht

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr streifte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer in der Straße “am Forst” einen am Straßenrand geparkten blauen Ford und flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle.

Am Ford entstand Streifschaden auf der Fahrerseite. Außerdem wurde der Seitenspiegel beschädigt.

Ersten Zeugenhinweisen zu Folge dürfte es sich bei dem Unfallverursacher um einen Mann im Alter von etwa 50 Jahren gehandelt haben. Bei dem Unfallfahrzeug handelt es sich um einen dunklen, jedoch nicht schwarzen, SUV unbekannten Herstellers.

Gesucht wird zudem der Fahrer eines weißen Kleinwagens, welcher zum Zeitpunkt des Unfalls hinter dem SUV fuhr und das Geschehen ebenfalls beobachtet haben dürfte. Der bzw. die Fahrerin des weißen Kleinwagens, sowie weitere Zeugen, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Tel.: 06222/5709-0 in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5272752

Polizeibericht Region Mannheim: SandhausenRhein-Neckar-Kreis: PKW gestreift und geflüchtet – Zeugen gesucht