Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Schockanrufer erbeuten Bargeld und Schmuck – Bankmitarbeiterin …

Karlsruhe (ots) –

Unbekannte Betrüger erbeuteten am Donnerstag gegen 15.30 Uhr von einer 66-jährigen Frau mit der “Schockanrufermasche” Schmuck und Bargeld im Wert von etwa 28.000 Euro.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der spielten die Täter der Betrogenen vor, ihr Sohn habe einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Radfahrer ums Leben gekommen sei. Die Angerufene könne die Haft durch eine Kaution abwenden.

Die angeblichen Polizeibeamten erkundigten sich nach den Vermögensverhältnissen der Seniorin und man vereinbarte eine Geldübergabe in der Nähe des “Beiertheimer Wäldchens” in Karlsruhe. Dort übergab die 66 Jahre alte Frau einer Unbekannten Bargeld und Schmuck in Höhe von etwa 28.000 Euro.

Im Anschluss telefonierte die Dame mit ihrem Sohn und der Betrug flog auf.

Eine Fahndung der hinzugerufenen Polizei führte nicht zur Spur der unbekannten Geldabholerin.

In einem weiteren Fall war es einer aufmerksamen Bankmitarbeiterin indes zu verdanken, dass eine 83-Jährige nicht auf die gleiche Betrugsmasche hereinfiel.

Am Donnerstagmittag wurde die in Karlsruhe wohnende 83-jährige Seniorin von Betrügern angerufen. Auch hier täuschten die Anrufer einen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang vor.

Als sie bei der Bank eine fünfstellige Bargeldsumme abheben wollte, wurde die Bankangestellte misstrauisch und vermutete einen Betrug. Eine Geldauszahlung fand zu ihrem großen Glück nicht statt. Die in der Folge von der Bankangestellten verständigte Kriminalpolizei suchte die 83-Jährige zu Haus auf. Dort bestätigte sich der Verdacht der bekannten Betrugsmasche.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen erschien gegen 18.50 Uhr ein junger Mann am Wohnanwesen der Seniorin. Er wurde von der Polizei vorläufig festgenommen. Er befindet sich im Polizeigewahrsam. Weitere Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Dennis Krull, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


E-Mail: Karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5273839

Polizeibericht Region Karlsruhe: (KA) Karlsruhe – Schockanrufer erbeuten Bargeld und Schmuck – Bankmitarbeiterin …

Presseportal Blaulicht