Polizeibericht Region Freiburg: Unfall zwischen Ruderboot und Schwimmerin – leichte Verletzung – Verursacher entfernen …

Freiburg (ots) –

Am Abend des 15.07.2022, ca. 18.30 Uhr ereignete sich auf dem Titisee ein Unfall zwischen einem Ruderboot und einer Schwimmerin.

Die bislang unbekannten Nutzer eines weißen Ruderbootes kollidierten mit einer 71-jährigen Dame, welche gut sichtbar im Titisee schwamm.

Durch den Zusammenstoß erlitt die Schwimmerin eine Kopfverletzung. Die Ruderbootbesatzung entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich weiter um die Verletzte zu kümmern.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier in Titisee-Neustadt, unter der Telefonnummer: 07651 9336-0 zu melden

mm

FLZ/mt

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5274368

Polizeibericht Region Freiburg: Unfall zwischen Ruderboot und Schwimmerin – leichte Verletzung – Verursacher entfernen …

Presseportal Blaulicht