Polizeibericht Region Freiburg: Emmendingen: Beleidigung nach Verkehrsunfall – Zeugenaufruf-

Freiburg (ots) –

Landkreis Emmendingen

Stadt Emmendingen

Am Freitag, den 16.07.2022, gegen 18:30 Uhr, kam es in der Emmendinger Innenstadt zu einem Verkehrsunfall. Ein Fußgänger kollidierte beim Überqueren der Markgrafenstraße mit seinem Arm am Außenspiegel eines vorbeifahrenden Pkw. Hierbei wurde der Fußgänger leicht verletzt. Nach dem Unfall kam es zwischen den Beteiligten zu einer verbalen Auseinandersetzung, welche in einer Spuckattacke endete.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Emmendingen unter der Telefonnummer: 07641/582-0 zu melden.

Er/Mo/FLZ

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5274439

Polizeibericht Region Freiburg: Emmendingen: Beleidigung nach Verkehrsunfall – Zeugenaufruf-

Presseportal Blaulicht