Polizeibericht Region Nordhausen: Fahrrad gegen Pkw

Sondershausen (ots) –

Über einen Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad und einem Pkw Ford Fiesta wurde die Polizeiinspektion Sondershausen am Freitag, den 15.07.2022 gegen 18:55 Uhr informiert. Der Fahrer eines Pkw Ford befuhr in Sondershausen den Kreisel am Elisabethplatz und beabsichtigte in die Schillerstraße einzubiegen, als der männliche Radfahrer, welcher den

Gehweg am Elisabethplatz von der Richard-Wagner-Straße kommend, in Richtung Schillerstraße befuhr die Schillerstraße queren wollte. Ohne die Vorfahrt des Pkw zu beachten, befuhr der Radfahrer die Fahrbahn und traf den Pkw mit seinem Vorderrad an der Beifahrertür. Der Lenker des Fahrrades wurde herumgeschleudert und gegen den hinteren rechten Kotflügel des Pkw gestoßen. Personen wurden nicht verletzt, am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000.- Euro

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5274611

Polizeibericht Region Nordhausen: Fahrrad gegen Pkw

Presseportal Blaulicht