Polizeibericht Region Suhl: Rücksäcke voll Diebesgut

Bad Salzungen (ots) –

Am 15.07.2022 um 15:20 Uhr teilte ein Mitarbeiter des Einkaufmarktes in Bad Salzungen, Bahnhofstraße mit, dass sie 3 Ladendiebe gestellt haben, die sich jedoch nicht weiter ausweisen konnten.

Bei den 3 Personen, handelte es sich um einen 36jährigen Mann, welcher von zwei Frauen 33 und 35 Jahre alt begleitet wurde.

Alle drei Personen entwendeten Lebensmittel im Gesamtwert von 30 Euro.

Bei der Nachschau in den mitgeführten Rucksäcken, konnte weiteres Diebesgut aus einem anderen Geschäft bei den beiden Frauen festgestellt werden. Gegen alle drei Personen, werden nun Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5274827

Polizeibericht Region Suhl: Rücksäcke voll Diebesgut

Presseportal Blaulicht