Polizeibericht Region Stuttgart: Zeugen gesucht: Unbekannte entwenden Gegenstände aus Snackautomaten

Freiberg am Neckar (ots) –

Vier Unbekannte rüttelten am vergangenen Samstagabend an einem Snackautomaten am Bahnhof Freiberg am Neckar und entwendeten mehrere Gegenstände.

Kurz vor 23 Uhr verständigte ein Zeuge die da er wohl beobachten konnte, wie vier bislang unbekannte Täter am Snackautomaten am Bahnsteig des Freiberger Bahnhofs so stark rüttelten, dass sie offenbar mehrere Gegenstände entwenden konnten. Noch vor Eintreffen der Polizei entfernte sich das Täter-Quartett mittels einer eingefahrenen S-Bahn der Linie S4 um 23:01 Uhr in Richtung Marbach.

Die Schadenshöhe ist aktuell Gegenstand der Ermittlungen.

Die Täter sollen alle männlich, zwischen 15 und 19 Jahre alt und dunkel bekleidet gewesen sein. Einer trug eine dunkle Cap und ein weißes Oberteil, ein anderer eine Sonnenbrille und eine Umhängetasche. Auffällig soll gewesen sein, dass ein Dritter ein dunkelblaues Trikot mit der Nummer “30” auf dem Rücken getragen haben soll. Die Vier sind nach Zeugenaussagen in den dritten Wagen der S-Bahn eingestiegen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den vier Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelnden Bundespolizei Stuttgart unter der Rufnummer +49 711 870 35 0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Katharina Hamm
Telefon: 0711/55049 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5275158

Polizeibericht Region Stuttgart: Zeugen gesucht: Unbekannte entwenden Gegenstände aus Snackautomaten

Presseportal Blaulicht