Zinsbaustein: Crowd-Investment und exklusive Club Deals: zinsbaustein.de startet drei neue Immobilienprojekte

Berlin (ots) –

.de, die Plattform für kuratierte digitale Immobilieninvestments, bietet ab sofort die Möglichkeit, in die Finanzierung des Projektes “Wohnen an der Altstadt Dachau” zu investieren. Das Bauvorhaben im begehrten nördlichen Münchner Umland umfasst die Bestandsrenovierung eines kombinierten Wohn- und Geschäftshauses sowie einen angrenzenden Neubau mit Kita-Nutzung im Erdgeschoss. An der Erstellung können sich Privatanleger*innen in Form eines Teilkreditforderungskaufs beteiligen (Kreditsumme: 2,3 Mio. EUR). Die Vermögensanlage hat eine geplante Laufzeit von 24 Monaten und eine endfällige Verzinsung von 5,25 Prozent pro Jahr. Darüber hinaus sammelt zinsbaustein.de aktuell via exklusiver Club Deals für die Finanzierung zweier weiterer Immobilienbauprojekte insgesamt 3,45 Millionen Euro.

Privatanleger*innen können sich über zinsbaustein.de an einem Crowdinvesting für die Bestandsrenovierung eines Wohn- und Geschäftshauses (Bj. 1996) inklusive angrenzendem Neubau im oberbayerischen Dachau beteiligen. Bis Ende 2023 soll die in unmittelbarer Nähe der Dachauer Altstadt gelegene Immobilie, die aktuell als Gewerbe-, Praxis-, Kita- und Wohnhaus genutzt wird, nach der Renovierung zwölf Mietwohnungen sowie drei Gewerbeeinheiten umfassen.

Die aktuell noch im Gebäude untergebrachte Kindertagesstätte zieht nach Fertigstellung aus dem Bestandsobjekt in das Neubauvorhaben, welches in Holzbauweise und KfW-55-Standard entsteht. Hier werden neben der Kita im Erdgeschoss zudem weitere 18 Mietwohnungen realisiert. Zwei Tiefgaragen mit insgesamt 38 PKW-Stellplätzen sollen außerdem den wertvollen öffentlichen Raum vom ruhenden Verkehr entlasten. Insgesamt entsteht durch das Renovierungs- und Neubauvorhaben eine Immobilie mit 30 vermietbaren Wohn- sowie vier Gewerbeeinheiten, verteilt auf rund 3.550 Quadratmeter. Der Projektstatus des Bauvorhabens ist bereits weit fortgeschritten. Die Bauarbeiten beginnen in Kürze.

Anleger können sich mit Beträgen ab 500 Euro bis maximal 25.000 Euro an der Gesamtkreditsumme von 2,3 Millionen Euro beteiligen. Die Geldanlage hat eine Laufzeit von 24 Monaten mit einer Rückzahlungsoption nach 12 Monaten und einem endfälligen Zinssatz von 5,25 Prozent pro Jahr.

Kompetente Projektpartnerschaft

“Wir haben einen mehrstufigen Analyseprozess zur Auswahl unserer Projektpartner. Unser erfahrenes Kreditrisiko-Team analysiert hierfür die relevanten Kriterien, die zu einem erfolgreichen Bauprojektverlauf gehören. Erst nach Freigabe des Projektes durch unser Investment-Komitee bieten wir das Crowd-Investment auf zinsbaustein.de an. Hier können sich Anleger*innen ausführlich über die Chancen und Risiken informieren und selbstständig ihre Anlageentscheidung treffen. Der komplette Investitionsprozess ist digital und kann bequem mit dem Smartphone, am Tablet oder Desktop-PC durchgeführt werden. Seit unserer Gründung im Jahr 2016 konnten wir mit diesem Fokus auf Qualität rund 152 Millionen Euro in 83 Immobilienprojekte vermitteln. Alle fälligen Geldanlagen mit über 90 Millionen Euro wurden erfolgreich verzinst an die Anleger*innen zurückbezahlt. Auf diese exzellente Leistungsbilanz sind wir besonders stolz”, erklärt Volker Wohlfarth, Geschäftsführender Gesellschafter von zinsbaustein.de.

“Wir sind sehr zufrieden, dass wir in der Partnerschaft mit der Trinitiy Estates Holding GmbH als Gesellschafterin des Bauherrn und Kreditnehmers von ‘Wohnen an der Altstadt Dachau’ einen idealen Match gefunden haben. Nachdem unser letztes Crowd-Investment-Angebot Anfang Januar 2022 innerhalb von nur acht Stunden finanziert war, freuen wir uns sehr, unseren Nutzer*innen jetzt ein weiteres attraktives Investmentprodukt anbieten zu können”, so Wohlfarth weiter.

Exklusive Club Deals von zinsbaustein.de

zinsbaustein.de sammelt für weitere Finanzierungen (Modernisierung und Renovierung eines Wohnprojektes sowie einen Hotelneubau) außerdem 3,45 Millionen Euro Mezzanine-Kapital über insgesamt vier exklusiv angebotene Club Deals ein. An diesen Fundings können sich jeweils nur eine begrenzte Anzahl von Anleger*innen ab 50.000 Euro beteiligen. Mit der Bereitstellung von Club Deals bietet zinsbaustein.de bereits seit längerem ein Portfolio an attraktiven Investitionsprodukten im Immobilienbereich auf der Plattform an. Das Unternehmen reagiert damit auf die sich verändernden Bedürfnisse ihrer vermögenden Anleger*innen.

Über zinsbaustein.de

zinsbaustein.de ist die kuratierte digitale Investment-Plattform für ausgewählte Immobilieninvestments. Private Anleger*innen können sich bereits ab 500 Euro an der Finanzierung von Bauprojekten gewinnbringend beteiligen. Vermögende Anleger*innen und semi-institutionelle Investoren wie auch Family Offices erhalten Zugang zu Investitionen ab 50.000 Euro bis hin zu vier Millionen Euro in Club Deals oder Privatplatzierungen. zinsbaustein.de analysiert vorab jedes potenzielle Neuprojekt intensiv mit einem kompetenten Analyseteam nach festgelegten Kriterien, um eine gleichbleibend hohe Qualität an Investmentmöglichkeiten sicher zu stellen. Bauträger, Bestandshalter und -Projektentwickler wiederum sammeln via zinsbaustein.de Eigenkapitalersatz in Form von Mezzanine-Darlehen, welches durch Crowd-Investments oder Club Deals bereitgestellt wird. Über die digitale Plattform ist es auch möglich, in ausgewählte Alternative Investmentfonds (AIFs) mit Bestandsimmobilien zu investieren. Alle können mit wenigen Klicks im Web getätigt werden – komplett digital. Das 2016 in Berlin gegründete Unternehmen ist die erste TÜV-zertifizierte Online-Plattform für Immobilieninvestments in Deutschland. Alle bis heute abgeschlossenen Crowd- und Club-Deal-Projekte wurden erfolgreich an die Anleger*innen inklusive Zinsen zurückgezahlt. Die beiden Gesellschafter Sontowski & Partner Group und Dr. Peters Group, zwei etablierte Branchengrößen, unterstützen das Geschäft von zinsbaustein.de mit ihrer jeweiligen Expertise in der Immobilien- und Sachwertinvestmentbranche. Mehr Informationen: www.zinsbaustein.de

Kontakt:

Newsroom: Zinsbaustein
Pressekontakt: PIABO PR
Maxi Meiners
+49 172 8170 345
zinsbaustein@piabo.net

Quellenangaben

Bildquelle: Visualisierung des Bauprojekts “Wohnen an der Altstadt Dachau” (Straßenansicht): Bestandsrenovierung eines kombinierten Wohn- und Geschäftshauses inklusive angrenzendem Neubau / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/120862 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Zinsbaustein, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/120862/5275570

Zinsbaustein:  Crowd-Investment und exklusive Club Deals: zinsbaustein.de startet drei neue Immobilienprojekte

Presseportal