Polizeibericht Region Freiburg: Murg: Jugendlicher stürzt mit Fahrrad schwer – Rettungshubschrauber im Einsatz

Freiburg (ots) –

In der Nacht zum Samstag, 15.07.2022, ist in Murg-Hänner ein Jugendlicher mit dem Fahrrad schwer gestürzt. Der 17-jährige war gegen 01:00 Uhr auf einer abschüssigen Strecke an einem Stein hängen geblieben, den er offenbar versucht hatte, zu überspringen. Er prallte gegen eine Mauer und war zunächst ohne Bewusstsein. Die Leitstelle entsandte zu den bodengebundenen Einsatzkräften auch einen Rettungshubschrauber. Zwischenzeitlich war der Verletzte wieder ansprechbar. Er kam zur weiteren medizinischen Versorgung per Rettungswagen in ein Krankenhaus. Zur Feststellung der Fahrtüchtigkeit wurde eine Blutprobe erhoben.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5275828

Polizeibericht Region Freiburg: Murg: Jugendlicher stürzt mit Fahrrad schwer – Rettungshubschrauber im Einsatz

Presseportal Blaulicht