Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Anwohner verhindert Einbruch

Erfurt (ots) –

Durch Lärm wurde in der vergangenen Nacht gegen 03:20 Uhr ein Anwohner in der Erfurter Altstadt aus dem Schlaf gerissen. Als er aus dem Fenster schaute, beobachtete er einen Mann. Dieser war dabei, mit einem Brecheisen die Eingangstür einer Kneipe aufzubrechen. Als der Anwohner den Täter ansprach, flüchtete dieser. Die fahndete nach dem Einbrecher. Von dem unbekannten Mann fehlte allerdings jede Spur. Dank des couragierten Handelns des Anwohners entstand der Kneipe kein größerer Schaden. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5276625

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Anwohner verhindert Einbruch

Presseportal Blaulicht