Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Rheinau: Mehrere Balkone in Brand geraten

Mannheim (ots) –

Am Dienstagabend kam es auf drei Balkonen eines Wohngebäudes in der Stengelhofstraße zu einer Brandentwicklung – mehrere Markisen und Blumenkästen wurden durch das Feuer zerstört.

Kurz nach 20 Uhr rückten Feuerwehr und aus und geleiteten die betroffenen Bewohner vorsorglich aus dem Gebäude. Die Feuerwehr brachte die Flammen schnell unter Kontrolle und verhinderte damit ein Übergreifen auf den Dachstuhl des Hauses.

Insgesamt wurden durch den Brand vier Balkone beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Ein Bewohner wurde bei dem Versuch einen brennenden Balkon zu löschen leicht verletzt.

Die Ursache des Brandes ist bislang ungeklärt. Die Balkone wurden für die weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Mannheim-Neckarau abgesperrt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5277418

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Rheinau: Mehrere Balkone in Brand geraten