Polizeibericht Region Mannheim: WieslochRhein-Neckar-Kreis: Zwei 19-Jährige von Unbekannten grundlos …

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Bereits am frühen Sonntagmorgen, 16.07.2022, wurden zwei junge Männer in Wiesloch von einem unbekannten Täter grundlos zusammengeschlagen. Die beiden 19-Jährigen verließen gegen 0.30 Uhr eine Musikveranstaltung in der Mensa des Gymnasiums in der Gymnasiumstraße. Auf dem Vorplatz des Gymnasiums trafen die beiden auf eine Gruppe mehrerer Jugendlicher. Eine männliche Person ging auf eines der Opfer zu und schlug ihm unvermittelt mit der Faust zweimal ins Gesicht, sodass dieser zu Boden ging. Als sein Begleiter schützend dazwischen ging, schlug der Täter auch ihm mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Auch er ging verletzt zu Boden. Erst als weitere Besucher der Veranstaltung zu Hilfe eilten, entfernte sich der Täter und die Gruppe um ihn in Richtung Gerbersruhstraße.

Die beiden Geschädigten erlitten Platzwunden im Gesicht und am Kopf sowie eine Gehirnerschütterung. Beide mussten sich in medizinische Behandlung begeben.

Der unbekannte männliche Täter wird wie folgt beschrieben:

– Ca. 16 bis 18 Jahre alt

– 165 bis 175 cm groß

– Kräftige, muskulöse Statur

– Gebräunte Haut

– Südeuropäisches Erscheinungsbild

– Kurze, schwarze Haare

– Trug eine lange Jogginghose und ein schwarzes T-Shirt

– Hatte evtl. eine Umhängetasche bei sich

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam geworden sind und sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5277614

Polizeibericht Region Mannheim: WieslochRhein-Neckar-Kreis: Zwei 19-Jährige von Unbekannten grundlos …

Presseportal Blaulicht