Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Auto überschlägt sich – Fahrerin leicht verletzt

Freiburg (ots) –

Am Dienstag, 19.07.2022, gegen 13:50 Uhr, hat sich ein Auto auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Berghaus und WT-Tiengen überschlagen. Die 55 Jahre alte Fahrerin wurde leicht verletzt. Sie war auf der gesplitteten Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern geraten. An einer Böschung überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Die verletzte Frau kam zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Das Auto wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Der Sachschaden an diesem beträgt etwa 3000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5277641

Polizeibericht Region Freiburg: Waldshut-Tiengen: Auto überschlägt sich – Fahrerin leicht verletzt