Polizeibericht Region Suhl: Zu betrunken und ohne Fahrerlaubnis

Bad Salzungen (ots) –

Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen kontrollierten Mittwochabend einen 32-jährigen Mann, der im Bereich des Bahnhofes in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen mit einem Pocketbike unterwegs war. Der 32-Jährige war jedoch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und ein Versicherungsschutz bestand für das Mini-Zweirad ebenfalls nicht. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,02 Promille und da der Mann deutliche Anzeichen für einen vorausgegangenen Drogenkonsum zeigte, musste er die Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Das Pocketbike wurde sichergestellt.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5278440

Polizeibericht Region Suhl: Zu betrunken und ohne Fahrerlaubnis

Presseportal Blaulicht