Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Handschuhsheim: Nach Unfall mit 12-Jährigem Zeugen gesucht!

Heidelberg (ots) –

Am Donnerstagmorgen kam es im Kreuzungsbereich der Mozart- und der Max-Reger-Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 12-jähriger Radfahrer verletzt wurde. Der Junge fuhr gegen 9.30 Uhr mit seinem Zweirad in die Kreuzung wo zur selben Zeit ein Autofahrer die Max-Reger-Straße befuhr. Durch die plötzliche Begegnung und um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Radfahrer und stürzte dabei. Der Fahrer des hellblauen Pkw fuhr indes weiter.

Zur weiteren Untersuchung seiner Verletzungen kam der 12-Jährige in eine Klinik.

Das Polizeirevier Heidelberg-Nord hat die Ermittlungen zum genauen Unfallgeschehen aufgenommen und sucht nach Zeugen des Geschehens sowie dem beteiligten Autofahrer. Diese werden gebeten, sich unter 06221 45690 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5278574

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Handschuhsheim: Nach Unfall mit 12-Jährigem Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht