Polizeibericht Region Freiburg: Gottenheim: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der L115

Freiburg (ots) –

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

– Gottenheim

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 21.07.2022, gegen 15.30 Uhr auf der L115 zwischen Bötzingen und Gottenheim sind zwei Personen verletzt worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand bog ein von der B31 kommender Pkw-Fahrer nach links in Richtung Gottenheim ab und übersah dabei einen von Gottenheim in Richtung Bötzingen fahrenden Pkw-Fahrer. Bei der Kollision der zwei Pkw wurden beide Fahrzeugführer verletzt.

Während der Rettungsarbeiten war die Strecke zeitweise in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Höhe des Sachschadens wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Stand: 21.07.2022, 19.00 Uhr

FLZ / PK

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0761 882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5278974

Polizeibericht Region Freiburg: Gottenheim: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der L115